Wenn Sie an Ihrer Seite unmittelbar einen anwaltlichen oder psychologischen Fürsprecher wünschen und bei Bedarf auf ein Netzwerk professionell aufeinander ausgerichteter Fachleute zugreifen wollen, ist CP das richtige Verfahren für Sie.

Experten

Die Arbeit mit im Verfahren der Cooperativen Praxis ausgebildeten ExpertInnen - seien es Anwälte, Coaches , Kinderexperten oder Finanzexperten   - erlaubt es Ihnen, alle Fragen sowohl von der rechtlichen, der finanziellen, aber auch der emotionalen Perspektive her zu beleuchten und auf diesem Wege eine ganzheitliche Lösung zu finden, die den Konflikt in jedem Bereich und für alle Beteiligten befriedet.

Kurze Verfahrensdauer

Aufgrund wesentlich kürzerer Verhandlungsdauer im Vergleich zum traditionellen gerichtlichen Verfahren, ist das Verfahren der Cooperativen Praxis eine  sehr kosteneffektive und  effiziente Alternative.

Maßgeschneiderte Lösungen

Im Verfahren der Cooperativen Praxis erhalten Sie die notwendige Unterstützung , Entlastung und den Raum, um  maßgeschneiderte Lösungen zu erarbeiten, die für alle am Konflikt Beteiligten zu einer Aussöhnung führt.

Eigenverantwortlichkeit

Die Konfliktparteien tragen, unterstützt durch die von ihnen gewählten ExpertInnen, die Verantwortung und erzielen auf diesem Wege ihre eigene Vereinbarung. Sie geben die Verantwortung  nicht an ein Schiedsgericht oder Gericht ab.

Respektvolle Kommunikation

Respektvolle und direkte Kommunikation der Konfliktparteien untereinander wird durch das Verfahren der Cooperativen Praxis gefördert. Dies stärkt die Verhandlungskompetenz und führt langfristig zur Fähigkeit, Konflikte eigenständig zu lösen.

Außergerichtliche Einigung

Da es sich um ein Verfahren der außergerichtlichen Konfliktbeilegung handelt, bleiben alle persönlichen Informationen und auch die Vereinbarung vertraulich.

0